Matinée: WIENER KLASSIK

SONNTAG, 19. SEPTEMBER 2021

11.00 Uhr  

SCHLOSSKIRCHE GERN
EVENTSAAL BRUNNER
Zellhuber Ring 17-18,
84307 Eggenfelden
*

*WICHTIGER HINWEIS: Das Konzert wird aufgrund der aktuellen Coronasituation nicht in der Schlosskirche, sondern im Eventsaal stattfinden.

10.30 Uhr
Einlass

11.00 Uhr – 12.00 Uhr
Veranstaltung ohne Pause

TICKETS

Der offizielle Vorverkauf startet am 9. August um 12 Uhr.

Hier geht es zum Ticketshop.

„Und gleich bei den ersten Klängen des G-Dur-Trios, der Nummer 1, fällt dieser unbedingte Wille der Musiker ins Ohr, sowohl die je eigene Individualität in die Waageschale zu werfen wie zugleich das Vermögen, einander zuzuhören…Das Trio Boccherini bringt ganz offensichtlich die nötige Neugierde mit, das klassische Repertoire auf seine Relevanz zu befragen, quasi gegen den Strich zu bürsten. Das wird ohrenfällig etwa in ziemlich gewagten Tempi der schnellen Sätze, an der Lust, Beethovens formale und harmonische Eskapaden auszukosten.“

„Und gleich bei den ersten Klängen des G-Dur-Trios, der Nummer 1, fällt dieser unbedingte Wille der Musiker ins Ohr, sowohl die je eigene Individualität in die Waageschale zu werfen wie zugleich das Vermögen, einander zuzuhören…Das Trio Boccherini bringt ganz offensichtlich die nötige Neugierde mit, das klassische Repertoire auf seine Relevanz zu befragen, quasi gegen den Strich zu bürsten. Das wird ohrenfällig etwa in ziemlich gewagten Tempi der schnellen Sätze, an der Lust, Beethovens formale und harmonische Eskapaden auszukosten.“

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Streichtrio Nr1 G-Dur, op9

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Klarinettenquintett A-Dur, KV 581