Mon-Fu LEE HSU

VIOLINE

Geboren 1999 in Madrid (Spanien). Seit 2012 studiert er an der Musikhochschule Reina Sofía bei Professor Ana Chumachenco. Er hat ein Stipendium der Consejería de Educación de la Comunidad de Madrid und der Fundación Albéniz erhalten. Ihre Majestät Königin Sofía überreichte ihm das Diplom als Auszeichnung für den herausragendsten Studenten seines Lehrstuhls im akademischen Jahr 2018-2019.

Geboren in einer taiwanesischen Künstlerfamilie, begann er im Alter von vier Jahren mit dem Violinstudium bei Professor Sergio Castro. Zusätzlich zu seinem Violin- und Gesangsstudium studiert er seit 2007 auch Klavier. Er erhielt Meisterkurse von Krzysztof Wegrzyn, Christoph Poppen, Natalia Prishepenko, Miriam Fried, Mauricio Fuks, Eduard Grach und Ingolf Turban. Im Jahr 2018 erhielt er Violinunterricht an der Perosi-Akademie und im Jahr 2019 an der Internationalen Musikakademie Liechtenstein.

Im Jahr 2007 erhielt er den zweiten Preis in der zweiten Kategorie in dem vom Musikkonservatorium von Shanghai (China) organisierten Programm. Im Jahr 2010 wurde er zweimal von der Fernsehsendung „El Club de Pizzicato“ eingeladen, als Geiger aufzutreten. Im Jahr 2011 erhielt er den ersten Preis in der mittleren Altersklasse des 5. Wettbewerbs für junge Interpreten, der vom Ayuntamiento de Colmenar Viejo organisiert wurde. Er war Mitglied des Madrider Kinderchors und trat in Sälen wie dem Teatro Real, dem Sony Auditorium und dem Nationalen Auditorium auf. Im Jahr 2019 wurde er mit dem zweiten Preis beim Pedro-Bote-Wettbewerb ausgezeichnet. Im Jahr 2019 gewann er den zweiten Preis beim 22. Pedro-Bote-Wettbewerb in Villafranca de los Barros (Spanien).

Als Schüler der Hochschule war er Mitglied des Sinfonieorchesters Freixenet unter der Leitung von Juanjo Mena, Antoni Ros-Marbà, Pablo González, Pablo Heras-Casado, Jaime Martín, Víctor Pablo Pérez, Plácido Domingo, Andrés Orozco-Estrada und András Schiff sowie der Camerata unter der Leitung von Anne-Sophie Mutter. Er war Mitglied des BP Mendelssohn Quartetts und des Stoneshield Quartetts sowie des Ensembles der Banco de España Arriaga. Derzeit ist er Mitglied des BBDO Tiempo Quartetts und des Bain Satie Ensembles.

SOCIAL MEDIA

Konzerte

CON ARCO am 5. September 2020
am Fischbrunnenplatz | 19:00 Uhr